Evangelischer Kirchenkreis Magdeburg

Aktuell

Weltgebetstag

Der Weltgebetstag (WGT) ist die größte ökumenische Laienbewegung von Frauen. Er findet jeweils am ersten Freitag im März statt. Der WGT wird in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen. Die Ordnung für die Gottesdienste wird zuvor von Frauen eines bestimmten Landes vorbereitet. Für 2020 haben das Frauen aus Simbabwe getan.

Als Titel wählten sie "Steh auf und geh!" Diese Worte spricht Jesus im Johannesevangelium (Johannes 5, 2-9) zu einem Gelähmten, der 38 Jahre lang krank war. Diese lange Zeit der Lähmung stellen die Frauen in Verbindung zu ihrem Land. Denn nach 37 Jahren Herrschaft unter Robert Mugabe befindet sich Simbabwe in wirtschaftlicher und sozialer Not. In den Texten und Gebeten bringen die Frauen die eigenen Hoffnungen und Ängste, die Freuden und Sorgen, die Wünsche und Bedürfnisse sowie die eigene Kultur mit ein.