Evangelischer Kirchenkreis Magdeburg

Telefonseelsorge Magdeburg
0800 111 0 111 / 0800 111 0 222

Seelsorge ist eine zentrale Aufgabe der Kirche. Sie spricht die Seele des Menschen an. Mit der Seele ist der ganze Mensch gemeint, mit allem, was sein Leben ausmacht.

Seel-Sorge ist so gesehen Lebens-Sorge um alles, was zum Leben dazugehört: Lust und Leid erleben, stark sein und schwach sein, sich bemühen und scheitern, sich selbst verwirklichen und sich selbst hingeben, sich entfalten und vergehen, glauben und zweifeln.

Seelsorge will helfen, dieses bunte und widersprüchliche Leben mit seinem Anfang und seinem Ende so anzunehmen, wie es ist und Ja zu ihm zu sagen.

Seelsorge will ermutigen, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen und zu werden, wie Gott uns gemeint haben könnte.

Plakat Telefonseelsorge 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222

2007 haben 31.000 Menschen unsere Stelle angerufen, daraus sind 11.000 Gespräche geworden. Nicht immer sind es die großen Lebensthemen oder die verzweifelte Not, aus der kein Ausweg gesehen wird. Oftmals ist es die Alltagssorge, die ich sonst mit niemandem teilen kann, die Stärkung für den Tag oder die Stunde.

Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen, sie ist anonym und vertraulich. Die Gespräche sind gebührenfrei. Sie ist grundsätzlich offen für alle Anfragen und richtet sich an alle Menschen, die Seelsorge und Beratung suchen.

Der Evangelische Kirchenkreis Magdeburg und das Bistum Magdeburg tragen diese Arbeit gemeinsam.Mitarbeiten kann jede/r, die/der die Voraussetzungen für diese Arbeit mitbringt. Näheres ist darüber zu erfahren unter www.telefonseelsorge-magdeburg.de.

zurück zum Seitenanfang