Evangelischer Kirchenkreis Magdeburg

Das Reformationsjubiläum 2017

2017 ist kein Jahr wie jedes andere. Gerade der mitteldeutsche Raum wird geprägt vom 500jährigen Jubiläum der Reformation.

Bereits im Vorfeld gab es viele Projekte, Aktionen und Feste, die das Jubiläumsjahr einläuteten. Seit 2008 begleitet uns die Reformationsdekade  u.a. mit einer Vielzahl an Ausstellungen auf dem Weg zu den großen Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr.

Magdeburg ist als eine der Lutherstädten auch an den Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum beteiligt. Bereits seit einigen Jahren wird jährlich am 26. Juni dem protestantischen Bekenntnis der Stadt im Rahmen eines Festvortrages gedacht und auch der Reformationstag wird in besonderer Weise gefeiert.

Ein Höhepunkt in Magdeburg liegt mit dem "Kirchentag auf dem Weg" bereits hinter uns. In Anlehnung an die Regionalkirchentage von 1983 zum 500. Geburtstag von Martin Luther wurden in den Lutherstädten in Mitteldeutschland vom 25. - 27. Mai 2017 Kirchentage parallel zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin gefeiert. Ziel aller Kirchentage war dann am 28. Mai der große Abschlussgottesdienst vor den Toren Wittenbergs. Wer die Tour nach Wittenberg nicht auf sich nehmen wollte, konnte auch vor Ort in den Städten den Gottesdienst auf der großen Leinwand genießen.

Kontakt

Ilka Ißermann
Projektkoordinatorin für das Reformationsjubiläum 2017 in Magdeburg

Evangelischer Kirchenkreis Magdeburg
Neustädter Str. 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49-391-59766910
        +49-391-5410637
Fax: +49-391-59766911

E-Mail: ilka.issermannek-mdde